Rechtsberatung Hotline
zur Startseite zum ImpressumKontaktzum Pressebereich Stellenangebote
für Anwälte für Mitglieder für Vereine Datenschutzerklärung zu den FAQs
Newsletter bestellen           
Anwaltshotline: Sofort telefonische Rechtsberatung E-Mail-Beratung: Rechtsberatung E-Mail Vertragscenter: Download von Verträgen, Musterschreiben und Leitfäden Anwaltssuche: Bundesweite Suche nach Rechtsanwälten und Kanzleien
Alle Rechtsgebiete  |   Anrufen ohne 0900-Nr.  |   Neu: Recht auf Ihrer Website Folgt uns bei       1164 Fans  und informiert euch täglich!

Nach Einbruch Schadensliste sofort der Hausratversicherung vorlegen


Nürnberg (D-AH) - Faulheit ist bekanntlich eine der sieben Todsünden. Aber auch versicherungsrechtlich kann ein langes Abwarten ins Abseits führen. Nach einer Entscheidung des Landgerichts Köln (Az. 24 O 570/03) braucht eine Hausratversicherung den Schaden nach einem Einbruch nicht zu übernehmen, wenn der Versicherte die Aufstellung über die gestohlenen Gegenstände verspätet vorlegt.

Wie die telefonische Rechtsberatung der Deutschen Anwaltshotline mitteilt, muss eine Kölnerin damit die finanziellen Folgen eines Einbruchs in ihre Wohnung selbst tragen. Am 9. Oktober hatten unbekannte Täter nachts die Tür zu ihrer Wohnung aufgebrochen und einige wertvolle Einrichtungsgegenstände gestohlen. Den Einbruch meldete die Frau gleich der Polizei und auch ihrer Hausratversicherung. Sowohl die Polizei als auch die Versicherung forderten unverzüglich eine so genannte Stehlgutliste vorzulegen. Diese Liste legte die Kölnerin am 4. November vor.

Eindeutig zu spät, lautete die Entscheidung des Landgerichts Köln. Eine Aufstellung über die entwendeten Gegenstände müsse stets direkt nach einem Einbruch erstellt und ohne schuldhaftes Zögern bei Polizei und Versicherung abgeliefert werden. Dies sei Obliegenheit des Versicherten, um zu verhindern, dass der Schaden im Nachhinein aufgebauscht werde. Als Faustregel gilt, dass die Frist für die Vorlage sich danach bemisst, wie viel Zeit der Versicherte benötigt, um die Liste der beim Einbruch entwendeten Gegenstände anzufertigen Im Regelfall ist dabei von wenigen Tagen auszugehen..

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-25
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.



    RSS-JuraFeed


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Frist

Telekom vergisst Grundgebührabrechnung | Stand: 16.08.2014

FRAGE: Ich bin nun seit Mai 2012 Kunde der Telekom mit einem Komplettarif. Im Juli 2014 habe ich die Info erhalten, das ich für die Komplette Vertragslaufzeit , die Grundgebühr von 37,77€ nich...

ANTWORT: Die Deutsche Telekom AG kann nach allgemeinen rechtlichen Grundsätzen für die komplette Zeit der Bereitstellung des Telefonanschlusses Nachzahlung verlangen. Die Grenzen nachträglicher Forderunge ...weiter lesen

Zahlung per Girokonto angeblich nicht angekommen | Stand: 01.01.2014

FRAGE: Wann ist eine Zahlung per Girokonto rechtsverbindlich. Zahlung an das Landratsamt 75,60 erfolgte. Das LRA behauptet Zahlung nicht erhalten zu haben, Kontoauszug mit Buchung vorhanden. ...

ANTWORT: Die endgültige Gutschrift auf dem Girokonto des Empfängers ist der Zeitpunkt der rechtlich verbindlichen Bewirkung der Leistung bzw. Zahlung. Die Leistung muss natürlich auch endgülti ...weiter lesen

Mieter ist mit drei Monatsmieten im Rückstand | Stand: 06.03.2013

FRAGE: Die Erbengemeinschaft A hat mit dem Mieter B zum 15.02.2009 einen Wohnraummietvertrag abgeschlossen (Wohnungsgröße 39 m²/ monatliche Kaltmiete 160,00 €).Seit April 2012 ist der Miete...

ANTWORT: Da die Fälligkeit der Miete in der Regel bereits im Mietvertrag terminlich festgelegt ist (meist fällig im Voraus am dritten Werktag eines jeden Monats) müssen Rückstände nich ...weiter lesen

Kündigungswirksamkeit | Stand: 23.12.2012

FRAGE: Kann eine Geschäftsführerin, ohne Ihren Chef namentlich zu erwähnen, in Ihrem eigenen Namen gewerbliche Räume kündigen? Der Mietvertrag wurde nur mit dem Chef abgeschlossen?De...

ANTWORT: 1. Wirksamkeit der KündigungIn vorliegendem Fall wurde der Mietvertrag der Firma M abgeschlossen. Dies ergibt sich aus der ersten Seite des Mietvertrages.Unterzeichnet wurde der Mietvertrag am 7.2.200 ...weiter lesen

Mietvertrag - Fragen zur befristeten Vermietung | Stand: 06.12.2012

FRAGE: Bin gerade dabei einen Mietvertrag beginnend 01.01.2013 befristet auf 5 Jahre einzugehen. Im Mietvertrag wird aber auf den §17 hingewiesen: 1. Das Mietverhältnis kann, soweit seine vorzeitig...

ANTWORT: Befristete Mietverhältnisse über Wohnraum sind seit der Mietrechtsreform von 2001 grundsätzlich unzulässig. Zwei Ausnahmen sind jedoch zugelassen. Eine Ausnahme bildet der gesetzlic ...weiter lesen

Kündigungsfrist eines Mietverhältnisses gem. § 573 a BGB | Stand: 15.11.2012

FRAGE: Mir wurde vom Rechtsanwalt meiner Vermieterin mit Verweis auf § 573a BGB gekündigt. In meinem Mietvertrag (abgeschlossen 1998) steht für eine Mietdauer über 10 Jahren eine Kündigungsfris...

ANTWORT: Zwar genügt der Eigentumserwerb auf Grund der notariellen Urkunde nicht, da es auf die Eintragung im Grundbuch ankommt. Diese erfolgte jedoch nach Ihrer Mitteilung einen Tag vor der Kündigungserklärung ...weiter lesen

Vorzeitige Kündigung eines Studienvertrages | Stand: 28.09.2012

FRAGE: Mein Sohn hat vor etwa zwei Monaten einen Studienvertrag bei einer privaten Hochschule unterschrieben.Die Laufzeit des Vertrages ist vom 08.10.2012 bis zum 31.03.2016 datiert.Da meine Sohn jetzt den Vertra...

ANTWORT: Grundsätzlich sind Verträge, auch Dauerschuldverhältnisse mit fester Laufzeit, einzuhalten (Rechtsgrundsatz: pacta sunt servanda). Im Unterschied zu Verträgen auf unbestimmte Zeit ...weiter lesen

Rechtsbeiträge über Zivil-/ Zivilprozeßrecht kostenlos abonnieren RSS-JuraFeed
Interessante Beiträge zu Frist

Ansprüche aus einer Diskriminierung
| Stand: 17.07.2012

Im Falle einer Diskriminierung muss ein Arbeitnehmer seine Ansprüche auf Schadensersatz binnen zwei Monaten geltend machen. Das besagt § 15 Abs. 4 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) – auch landläufig ...weiter lesen

Kündigungsbrief an Ehegatten
Nürnberg (D-AH) - Wird ein Kündigungsschreiben nicht der geschassten Mitarbeiterin selbst, sondern ihrem Ehemann überreicht, gilt es doch als ordnungsgemäß zugestellt. Selbst wenn dieser es seiner Frau erst später aushändigt, ...weiter lesen

Falsche Autofarbe
Nürnberg (D-AH) - Wird ein Auto mit einer anderen als der bestellten Farbe ausgeliefert, ist das ein erheblicher Sachmangel. Die Lackfarbe bestimmt wesentlich das Erscheinungsbild eines Kraftfahrzeugs und gehört deshalb für ...weiter lesen

Urlaubs-Unfall anerkannt - trotz verspäteter Meldung
Nürnberg (D-AH) - Wer sich während einer Pauschalreise verletzt, muss dies seinem Urlaubsveranstalter binnen eines Monats mitteilen - sonst verliert er endgültig jeglichen mögliche Anspruch auf Kostenersatz. Al ...weiter lesen

Kfz-Versicherung irrtümlich abgemeldet - Behörde droht mit Stilllegung
Nürnberg (D-AH) - Irren ist zwar menschlich, aber auch eine irrtümlich abgemeldete Autoversicherung wird von den Mitarbeitern der Kfz-Meldestelle wie eine Tatsache behandelt, die zwangsläufig die behördliche St ...weiter lesen

Befristeter Arbeitsvertrag darf höchstens dreimal verlängert werden
Nürnberg (D-AH) - Aller guten Dinge sind höchstens drei: ein befristeter Arbeitsvertrag darf nicht mehr als dreimal verlängert werden, und zwar mit einer Gesamtlaufzeit von maximal zwei Jahren. Eine darüber hi ...weiter lesen

Telefonberatung:
Jetzt anrufen unter0900-1 875 000-25
1,99 €/Min. inklusive 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen
E-Mail-Beratung:
Jetzt kostenloses Angebot anfordern!Hier gehts los.

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

16.214 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.02.2015
Finde ich gut dass man sich einfach mal kurz beraten lassen kann, wenn man eine wichtige Frage hat.

   | Stand: 27.02.2015
Sehr geehrter Herr Stelter, hervorragende, kompetente und auch noch freundliche Beratung. Sie haben mir sehr geholfen. Danke für Ihre Geduld und außerordentlich symphatische Art und Weise.

   | Stand: 27.02.2015
Tolle Einrichtung, die hilft. Danke!

Unsere Kooperationsanwälte
zum Thema Zivilrecht:

Verwandte Themen

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Arbeitsrecht | Mietrecht | Zivilrecht | Arbeitsfrist | BGB | Entfristung | Entfristungsantrag | Frist Lohnzahlung | Fristeinhaltung | Fristen Provisionen | fristgerecht | fristgerechte Abgabe | Fristversäumnis | Rügefristen | Vertragsbefristung

Alle Rechtsgebiete
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.


Jura-Ticker
Deutsche Anwaltshotline

Weitere Projekte der Deutschen Anwaltshotline: Anwaltsverzeichnis | Deutsches Rechtsforum